Besucher

Heute0
Gestern19
Woche19
Monat455
Insgesamt58217

 

 

 

FaceBookTwitterGoogle+

Die Frage, ob man Zahlen in unserer Welt wirklich brauche, warf »der kleine Zahlenteufel« auf.

Voller Begeisterung erlebten die Schüler mit den Schulanfängern des Kindergartens am vergangenen Dienstagvormittag in der Leutesheimer Halle ein musikalisch umrahmtes Theaterstück von der Nimmerland Theatergruppe aus Hannover über Sinn und Unsinn der Mathematik. Angetrieben von einer teuflischen Wette, musste »Zacharias Zahlenteufel« eingestehen, wie tief die Mathematik im täglichen Leben verankert ist.



Mini-Theater in der Leutesheimer Halle: Die Hannoveraner Theatergruppe »Nimmerland« veranstaltete am vergangenen Dienstagvormittag die Aufführung »Der kleine Zahlenteufel«. Foto: Marco Karch